The Niederfinow ship hoist

Am 4. Oktober 2022 wurde das neue Schiffshebewerk in Niederfinow feierlich eingeweiht. Mit Freigabe des neuen Hebewerkes für den allgemeinen Schiffsverkehr ist nunmehr auch das neue technische Meisterwerk für Besucher zugänglich.

Im Rahmen von täglichen Führungen kann neben dem alten Hebewerk auch der Neubau begangen und erfahren werden! Führungen ins Neue Hebewerk werden mehrfach stündlich zwischen 10 und 15 Uhr angeboten – im Sommer sogar bis 17 Uhr. Eine Vorreservierung von Gruppen unter 15 Personen ist daher weder möglich, noch nötig. Kommen Sie einfach vorbei und melden Sie sich einfach an der Kasse!

Aktuelle Informationen, etwa zu besonderen Events, finden Sie unter „Aktuelles“.

Eine Übersicht mit allen Informationen für die Saison 2023 ist hier abrufbar: Informationen für Besucher 2023 (PDF). 

(Information in English: Visitor Information 2023)

Bei Frost oder Sturm können beide Hebewerk leider nicht betreten werden. Auch aus anderen Gründen kann es (ggfs. sehr kurzfristig) zu Einschränkungen für Besucher kommen.

Eine aktuelle Broschüre über das Neue und Alte SHW gibt es hier zum Download. 

Weitere, detaillierte Informationen zum Bau des neuen Hebewerkes gibt es zudem in der Sonderausgabe der Mitteilungen des BAW – Ausgabe 107 hier abrufbar.

Neues Hebewerk Außenansicht
0
m³ of concrete
0
Tons of steel
0
Tons lifting weight
0
Meter length
Entwicklung des historischen Hebewerks

From the past to the future

The Niederfinow boat lift, which went into operation on March 21, 1934, is the oldest still working boat lift in Germany. Find out more about the industrial monument and book one of our exciting tours.

0
m³ of concrete
0
Tons of steel
0
Tons lifting weight
0
Million rivets

Visit us

Come to Niederfinow and visit us. Whether with friends, as a family outing or as a company event.

Please note that we are bound to the operational processes of the WSV. Therefore, there may be short-term operational restrictions.

Illustration Schiffshebewerk mit Booten